Das wichtigste chemische Element im Gehirn für das Gedächtnis ist Acetylcholin. Ein Mangel davon ist wahrscheinlich die häufigste Ursache für eine Gedächtnisverschlechterung.

Vorläufer von Acetylcholin sind u.a. Phosphatidylcholin (z.B. aus Lecithin, Eigelb, Sardinen) und Salze des Cholins (u.a. Cholinchlorid und Cholincitrat).

B5, B1, B12 und Vitamin C werden als Cofaktoren für die Umwandlung von Phosphatidylcholin in Acetylcholin benötigt.

L-Carnitin und Alpha-Liponsäure wirken dem Alterungsprozess entgegen, verbessen zusätzlich das Gedächtnis und die Energieproduktion in den Gehirnzellen.

Infusionen in unsere Praxis versorgen Sie mit ausreichend Phosphatidylcholin, Cholincitrat und den Cofaktoren Vitamin B-Komplex, Vitamin C, L-Carnitin und Alpha-Liponsäure.

Ihr Vorteil:

Sie haben Fragen?

Gerne vereinbaren wir einen Beratungstermin in unserer Praxis: post@praxis-erdrot.de