Neues aus der Praxis und dem weiten Feld der Naturheilkunde

Aktuelles aus der Naturheilpraxis erdrot

Aminosäuretherapie anstatt Antidepressiva

14. Januar 2016

Eine Aminosäuretherapie ist ein wichtiger Schritt um Depressionen natürlich zu behandeln. Aminosäuremangel Ein Ungleichgewicht von Aminosäuren kann zur Drosselung der Eiweißsynthese und in Folge zu Müdigkeit, depressiver Stimmungslage, Konzentrationsschwierigkeiten und verminderter Immunabwehr führen. Ein Mangel an Aminosäuren entsteht zum Beispiel durch Stress. Aminosäuren für positive Stimmung Eine erhöhte Verfügbarkeit von Botenstoffen im menschlichen Körper führt

...weiterlesen