mit Cholincitrat-Infusionen (ehemals Neurotropan)

Diese können sehr wirkungsvoll und rasch Störungen mit vegetativem Hintergrund auf schonende Weise beseitigen(z.B. Herzrasen, Herzklopfen, Schlafstörungen, starke Anspannung, Unruhe, Angst, Panikattacken,…)

Acetylcholin ist der wichtigste Überträgerstoff für den Parasympathikus an den Schaltstellen des vegetativen Nervensystems und Cholincitrat (welches im Körper zu Acetylcholin wird) aktiviert und verstärkt bei intravenöser Injektion dessen Wirkung.

 

Das vegetative Nervensystem steuert die Lebensfunktionen des Körpers.

Es funktioniert vor allem durch zwei anatomisch und funktionell getrennte Hauptnervenstränge.

  1. der Sympathikus (aktiv bei Stressbelastung, Kampf, Flucht, Action)
  2. der Parasympathikus (Versorgung aller Organe, Verdauung, Regeneration, Entspannung, Heilung)

Beide Nervenstränge verrichten ihre Funktion in sinnvoller Wechselseitigkeit, sie stehen sozusagen beim gesunden Menschen in einem biologischen Gleichgewicht.

Durch dauerhafte, hohe Stressbelastung wird dieses Gleichgewicht gestört. Die Funktionen des Parasympathikus werden dauerhaft unterdrückt, es kann zu vielen Störungen im Nervensystem und an den Organen kommen.

Nervensystem:  z.B. starke Anspannung die durch Pausen nicht besser wird, Konzentrationsstörungen, Vergesslichkeit, Leistungstief, Panikattacken, Unruhe, Angst, depressive Verstimmungen, Schlafstörungen, ….
Organe:  z.B. Herzrasen, Herzklopfen, erhöhter Blutdruck, Verdauungsstörungen, Atembeklemmung, hormonelle Dysfunktionen, Verspannungen, …..

Mit Cholincitrat-Infusionen können sehr wirkungsvoll und rasch Störungen und Erkrankungen mit vegetativem Hintergrund auf schonende Weise beseitigt werden.  

Machen Sie selbst die Erfahrung wie toll diese Infusion Ihnen in extremen Stresssituationen helfen kann.

Termine zur Soforthilfe erhalten Sie in unserer Praxis sofort!

Bitte rufen Sie dazu Petra Nürnberger direkt auf dem Handy an:0179-6221592