Detoxkuren müssen zum festen Bestandteil in unserem Leben werden, denn die Belastung mit Umweltgiften hat im 21. Jahrhundert stark zugenommen.

Umweltgifte sind entscheidend an der Entstehung chronischer Erkrankungen beteiligt und können Entzündungen im Körper auslösen. Sie lassen uns schneller altern, reduzieren erheblich unsere Leistungsfähigkeit.

Umweltgifte sind z.B. Metalle (Quecksilber, Blei, Aluminium, Nickel), Dentalwerkstoffe, Kunststoffe, Weichmacher, Lösungsmittel, Industriegifte, Tabakrauch, Insektizide/Pestizide, Schimmelpilze, Nahrungsmittelzusätze, Toxine von Viren, Pilzen und Bakterien, Parasiten.

In der Praxis erdrot in Charlottenburg-Wilmersdorf werden speziell entwickelte Detox-21- Entgiftungskuren eingesetzt, die Umweltgifte aus dem Körper ausleiten und so schnell zu mehr Leistungsfähigkeit und Wohlgefühl führen können.
Viele Kunden machen diese Kur inzwischen 2x jährlich, denn der Erfolg ist nicht nur spürbar, sondern auch sichtbar!! Gesundheit und Schönheit kommt bekanntlich von innen.

Ablauf der Entgiftungskur Detox-21

Während der Entgiftungskur (5 Kurtage) werden täglich Infusionen mit orthomolekularen Substanzen wie Glutathion, Alpha-Liponsäure, Carnitin, Vitamin C, Aminosäuren, etc. verabreicht.
Es handelt sich um körpereigene Wirkstoffe, die starke entgiftungsfördernde und Membran schützende Eigenschaften besitzen. Hierdurch wird das Gehirn/Nervensystem vor oxidativen Zerstörungsprozessen, wie sie u.a. durch Umwelt- und Stoffwechselgifte verursacht werden, geschützt. Zusätzlich werden Präparate zum Leberschutz und zur Entgiftungsförderung verabreicht (z.B. Leber/Milzextrakt, Homöopathische Komplexmittel).

Zusammenfassung der 5-Tage Entgiftungskur Detox-21

• ausführliches Aufnahmegespräch, ggf. Laboranalytik
• Ernährungsberatung z.B. bei Nahrungsmittelallergien
• An 5 Tagen Infusionen und Injektionen zur Entgiftung, Entsäuerung, Stärkung der Ausscheidungsorgane
• Umweltmedizinische Beratung
• Abschlussgespräch, Abstimmung zu weiterführenden Maßnahmen
Verlängerungen des Entgiftungsprogramms sind jederzeit möglich.
Da der Darm wesentlich an den Entgiftungsprozessen beteiligt ist werden zusätzlich spezielle Substanzen zur Reinigung und Entgiftung verabreicht.

Hinweise:
Moderne Stuhl- und Verdauungsanalysen, Hormontests (Melatonin, Progesteron, DHEA, Testosteron, Cortisol, etc.), Lebertests und Stoffwechseluntersuchungen können sich als nützlich erweisen und werden ggf. empfohlen.

Terminvergabe für ein Beratungsgespräch unter 030-33853377
oder post@praxis-erdrot.de